SPD – Kundenspezifische Dosiersysteme

Aktie:

image principale post-spdt

Wussten Sie, dass nur 56 % der polymedizierten Bevölkerung die von ihrem Arzt verordnete Behandlung einhält? Die Einnahme mehrerer Medikamente pro Tag ist verwirrend und führt zu Medikationsfehlern und folglich zu einer mangelnden Therapietreue. Die Nichteinhaltung kann später zu medizinischen Komplikationen führen. Als Lösung wird das Personalisierte Dosierungssystem SPD geschaffen, bei dem die Apotheke eine sehr wichtige Rolle spielt.

Was ist das SPD Personalisierte Dosierungssystem?

Das Personalisierte Dosierungssystem, bekannt unter der Abkürzung SPD, ist ein System, das von zugelassenen Apotheken angeboten wird, um die Medikation der Patienten zu organisieren und die korrekte Einnahme der Behandlung sicherzustellen. In Pflegeheimen und Krankenhäusern ist es ein ideales System für das Pflegepersonal, da es die Arbeitszeit optimiert und Fehler bei der Zubereitung und Abgabe von Medikamenten reduziert. Sein Hauptziel ist es, Fehler bei der Zubereitung von Arzneimitteln zu minimieren, die Sicherheit der Patienten zu gewährleisten und die Produktivität des Personals zu steigern.

SPD-Herstellungsverfahren in Apotheken

Der Apotheker ist dafür verantwortlich, die Medikamente entsprechend der vom Patienten verordneten Dosierung umzupacken und sie dann abzugeben. Die Medikamente werden in Einzeldosen oder Mehrfachdosen in Blisterpackungen oder Beuteln unter strikter Einhaltung der ärztlichen Verschreibung abgegeben. Es wird dann direkt an den Patienten oder an Krankenhäuser und Pflegeheime zur weiteren Verteilung geliefert. Zwei der am häufigsten verwendeten Formen dieses Systems sind SPD-Beutel und SPD-Blisterpackungen.

  • SPD in Beuteln

Dabei handelt es sich um luftdicht verschlossene Beutel, in denen der Apotheker die Medikamente des Patienten aufbewahrt. Sie sind mit allen wichtigen Behandlungsinformationen beschriftet.

  • SPD in Pillenblisterpackungen

Die Behandlung des Patienten kann auch in wöchentlichen Blisterpackungen zubereitet werden. Diese sind sichtbar und eindeutig personalisiert, um dem Patienten Vertrauen und Sicherheit zu geben.

Werkzeuge für die korrekte Verteilung von SPD:

Es gibt Lösungen, die diesen Prozess einfacher, sauberer und effizienter machen. Bei LaPastilla bieten wir Spenderboxen und Verteilerwagen an. Es handelt sich um ergänzende Instrumente, die die Leistung dieses Prozesses verbessern.

  • Medizinische Wagen für die SPD-Verteilung

In Krankenhäusern und Pflegeheimen ist ein Medikamentenwagen unerlässlich. Sie tragen dazu bei, dass die Verteilung von Spenderboxen oder Wochenblisterpackungen schneller und geordneter erfolgt. Bei uns finden Sie Medikamentenwagen mit Schubladen und Medikamentenwagen mit Tabletts für das SPD-System. Ihr ergonomisches Design und ihre einfache Reinigung machen sie zu einem Marktfavoriten. Darüber hinaus können Sie sie mit verschiedenen Farben, Größen und Zubehörteilen konfigurieren, um einen hervorragenden Service zu bieten.

Wenn Sie mehr über unsere Produkte wissen möchten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unser Team von Fachleuten hilft Ihnen gerne, die beste Lösung zu finden.

Kontaktieren Sie uns

Andere Artikel, die Sie interessieren könnten